[17 Jan 2017 | Autor: ]
Entdecke Dalmatien Teil 24/35: Biokovo-Gebirge

Gleich hinter der Makarska Riviera erhebt sich das über 1.700 Meter aufragende Biokovo-Gebirge hoch über die Adria und schützt diesen Küstenabschnitt vor kalten und rauen Winden. Der Naturpark bietet Wanderern und allen, die gerne in der frischen Luft und in beinahe ungestörter Wildnis unterwegs sind, großartige Eindrücke und atemberaubende Ausblicke auf das Meer und die Inseln.

Weiterlesen »
[17 Jan 2017 | Autor: ]
Entdecke Dalmatien Teil 24/35: Biokovo-Gebirge

Gleich hinter der Makarska Riviera erhebt sich das über 1.700 Meter aufragende Biokovo-Gebirge hoch über die Adria und schützt diesen Küstenabschnitt vor kalten und rauen Winden. Der Naturpark bietet Wanderern und allen, die gerne in der frischen Luft und in beinahe ungestörter Wildnis unterwegs sind, großartige Eindrücke und atemberaubende Ausblicke auf das Meer und die Inseln.

[10 Jan 2017 | Autor: ]
Entdecke Dalmatien Teil 23/35: Strandvergnügen fast wie im Paradies

Er zählt zu den schönsten Stränden Kroatiens, ist ein beliebtes Postkartenmotiv und wurde mit vielen Auszeichnungen geehrt – am Strand Punta Rata wird der Badeurlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis, das große und kleine Badefrösche schon seit mehr als hundert Jahren begeistert.

[3 Jan 2017 | Autor: ]
Entdecke Dalmatien 22-35: Winnetou Drehorte

Heldentum, Blutsbrüder und unverbrüchliche Treue liegen nach wie vor stark im Trend. Der Schriftsteller Karl May „bediente“ diese Begriffe wie kein anderer. Verfilmt wurden seine Winnetou- und Old Shatterhand-Romane an wildromantischen Drehorten in Kroatien. So auch im Canyon der Cetina, wo sich der Fluss von seiner besonders martialischen Seite zeigt.

[20 Dez 2016 | Autor: ]
Entdecke Dalmatien 21-35: Cetina Canyon in Omis

Der Fluss Cetina hat sich tief ins bizarre Felsgestein gegraben und eine spektakuläre Schlucht geschaffen, die für Adrenalinsüchtige und Romantiker gleichermaßen magnetische Anziehungskräfte besitzt. In dieser Landschaft können Sie schwärmen, von Abenteuern träumen oder sich todesmutig in einem Kajak durch die Strudel und Wirbel der Cetina balancieren – entscheiden Sie selbst, zu welcher Kategorie Canyon-Fans Sie gehören!

[13 Dez 2016 | Autor: ]
Von Omis zurück zur Quelle – der bewegte „Lebenslauf“ des Flusses Cetina

Als gemächlich seiner Wege dahinfließenden Fluss kann man die Cetina beim besten Willen nicht beschreiben. Tatsächlich fließt dieses Gewässer auf seinem mehr als hundert Kilometer langen Weg von der Quelle bis zur Mündung erst kurz vor seiner Vereinigung mit der Adria einigermaßen beschaulich und fast schon behäbig ins große Meer. Dazwischen zeigt sich der Fluss von seiner ungestümen und sogar wilden Seite.

[6 Dez 2016 | Autor: ]
Entdecke Dalmatien 19-35: Blaue Grotte von Bisevo

Bisevo ist eine Insel, die nur über das Wasser erreichbar ist. Von der Insel Vis aus ist es gerade mal ein Katzensprung zu dem fast vollständig mit Macchia bewachsenen Eiland. Sogar einen „Inselberg“ kann Bisevo vorweisen, den immerhin 240 Meter hohen Hügel Strazenica. In einem fruchtbaren Tal auf Bisevo gedeihen Gemüse und die Trauben für einen wirklich süffigen Wein. Doch die Attraktion der kleinen Insel liegt ebenfalls im Meer und kann wiederum nur mit dem Boot angesteuert werden.

[29 Nov 2016 | Autor: ]
Entdecke Dalmatien 18-35: Stadtberg Marjan in Split

Nach einem ausgedehnten Bummel durch die Altstadt und andere interessante Bezirke von Split werden Sie allmählich etwas Ruhe und eine kleine Auszeit von prächtigen Palästen, Ehrfurcht gebietenden Kirchen und den Verlockungen der vielen Läden, Geschäften, Cafés und Restaurants benötigen. Nun ist es Zeit, einen Spaziergang zur Landzunge Marjan zu unternehmen, die oft auch der Hausberg von Split genannt wird, eben weil diese grüne Oase nur einen Steinwurf weit vom Stadtzentrum entfernt liegt.

AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum

Aktualisiert am 27.08.2015      © 2003-2015 Adrialin GmbH      info@adrialin.de