Spring Break Europe 2013 in Umag

14 Mai 2013 AUTOR:

Partystimmung ohne Ende – fünf Jahre Spring Break Europe in Kroatien

Spring Break Europe 2013
Kroatien ist immer ein guter Tipp für angesagte Partys und durchtanzte Nächte. Doch das Spring Break Europe in Umag sprengt alle Grenzen und dürfte in diesem Jahr der wohl angesagteste Termin für ein Nonstop-Partywochenende sein.

Wenn am Wochenende vom 30. Mai bis zum 2. Juni das fünfjährige Jubiläum von Spring Break Europe in Umag gefeiert wird, dürfte es in der kroatischen Partyhochburg noch heißer, ausgelassener und abgefahrener zugehen, als dies ohnehin schon der Fall ist. Zwar ist Umag in puncto Feten und Dauerspaß einiges gewöhnt, doch die Megaparty, die den Sommer heraufbeschwören soll, wird sicherlich das Highlight des Jahres 2013 werden, wobei die Konkurrenz nicht eben gering ist.

“Frühlingsparty” contra ATP-Turnier & Segelregatta – die wichtigsten Events in Umag

Spring Break Europe 2013Die ganz oben an der Westküste von Istrien gelegene Stadt Umag hat ihren Besuchern einiges zu bieten. Obwohl das 5000-Einwohner-Städtchen so aussieht, als sei es gerade eben noch dem Mittelalter entsprungen, bietet es besonders für Jugendliche und jung gebliebene Gäste ein großes Angebot an Unterhaltung, Spaß und sportlichen Events. Große Ferienanlagen rund um die Stadt garantieren ein gut aufgestelltes Freizeitangebot, dem sich auch die größte ACI-Marina Kroatiens anschließt.

Das ATP-Croatia-Open-Turnier ist das bekannteste und zugkräftigste Sportereignis in Umag, es findet alljährlich in der letzten Juliwoche statt. Doch neben diesem sportlichen Highlight kann das internationale Tenniszentrum noch mit vielen anderen Turnieren und Wettbewerben aufwarten. Umag gilt nicht von ungefähr als Tennishochburg Kroatiens, denn immerhin ist die beachtliche Infrastruktur der Stadt und ihrer Ferienanlagen auf etwa 5000 Besucher ausgerichtet…

Auch die Segelregatta, die jedes Jahr am letzten Samstag im Mai stattfindet, lockt viele interessierte Besucher und Segelfreunde nach Umag.

Man muss keinen großen Bogen schlagen, um auch die Spring Break Europe-Veranstaltung zu den sportlichen Ereignissen in Umag zu zählen. Wer diesen Partymarathon durchhält und sich keine der zahlreichen Feten entgehen lässt, darf sich zweifellos einer guten Kondition rühmen und sich durchaus mit einem Leistungssportler vergleichen, wenngleich die hier erbrachten Höchstleistungen sicherlich einer gewissen Erholungsphase bedürfen. Denn eines ist ganz sicher bei diesem Mega-Event der besonderen Art: hier ist Ausdauer und Durchhaltevermögen gefragt – die gute Laune und Partystimmung stellt sich dabei ganz von selbst ein.

Was bietet die diesjährige “Jubiläumsparty” ihren Gästen?

Spring Break Europe 2013Party pur – so könnte die kurze aber zutreffende Antwort auf diese Frage lauten. Ob Abtanzen an Bord der eigenen Coca-Cola Partybootflotte, ungewöhnliche Contests und Partygames oder eine zünftige Dirndl- und Lederhosenparty ganz im Zeichen des Oktoberfestes – das alles und noch viel mehr erwartet die Besucher der diesjährigen Spring Break Europe Veranstaltungen.

Internationale Künstler sorgen mit einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm für beste Stimmung, denn sie haben garantiert für jeden Musikgeschmack die passende Veranstaltung parat. Heißer Beat, Hip Hop, House, Pop oder sogar zünftige trachtenlastige Volksmusik lassen Langeweile und das übliche Party-Einerlei zu Fremdwörtern werden. Die Events finden auf verschiedenen Bühnen und an diversen Locations statt, so dass die Auswahl durchaus eine gewisse Herausforderung darstellt. Und weil die riesige Sommerparty in Umag heuer fünf Jahr alt wird, haben sich die Veranstalter einige spezielle Extras einfallen lassen, um ihr “Stammpublikum” ebenso zu begeistern wie Gäste, die in diesem Jahr zum ersten Mal den Spring Break in Kroatien mitfeiern möchten. Die zahlreichen Genres werden von bekannten DJs und einer Vielzahl an Acts und Performances auf den Showbühnen perfekt in Szene gesetzt. Das alles findet selbstverständlich unter dem tiefblauen mediterranen kroatischen Himmel statt, der die Megaparty zum absolut einmaligen Open-Air-Event macht und zumindest tagsüber auch mit wärmenden Sonnenstrahlen nicht geizt.

Partyzug oder Partybus – die entspannte Anreisevariante zum Spring Break Europe

Spring Break Europe 2013Je nachdem wo man wohnt, kann die Anreise zum Spring Break Europe schon lang und anstrengend sein. Das eigene Auto bietet zwar einige Vorteile, doch sollte vor und während der Fahrt Alkohol ein absolutes Tabu sein. Das mag auf der Hinfahrt noch keine Probleme darstellen, doch spätestens nach der Party kann es so manchen schweren Kopf geben, oder man ist ganz einfach total erledigt, denn die Vielzahl an Events will ja auch gebührend “abgefeiert” werden. Auch daran haben die Veranstalter gedacht und bieten Partyzüge an, die Besucher aus ganz Deutschland und Österreich einsammeln und ohne Stress und Staus nach Umag bringen. Damit nicht genug, denn die Reisenden können sich bereits während der Fahrt auf die Sommerparty einstimmen und kommen in Feierlaune am Ziel an. Es gibt immerhin 25 Bahnhöfe, an denen die Züge halten, um ihre Fahrgäste aufzunehmen, die dann sofort ins heiße Partytreiben einverleibt werden. Die genauen Zusteigestellen sowie Abfahrtszeiten und Preise können auf der Homepage von Spring Break Europe nachgelesen werden (Anreise mit dem Bus / Anreise mit dem Zug).

Zwei Partyzüge sorgen in diesem Jahr dafür, dass die Gäste in den größten deutschen Städten bequem zusteigen können und via Wien und Graz zum Spring Break Europe gelangen. In den Disco-Abteilen üben DJs schon eifrig für die Party, und die Fahrt wird den meisten Reisenden viel zu kurz erscheinen.

Ebenfalls eine entspannende Alternative zum eigenen Auto ist die Fahrt mit dem Partybus. Auch hier ist alles bestens organisiert und perfekt auf die Bedürfnisse der Partygänger abgestimmt. Betrachtet man sich dann noch den Preis für eine Busfahrt zum Spring Break Europe und zurück, wird es wohl kaum noch einen Grund gegen eine gesellige Tour mit Gleichgesinnten geben: denn ab 49 Euro für einen Platz im Bus wird man nicht erst komplizierte Vergleichsrechnungen für eine Autofahrt anstellen müssen.

Der Partybus sammelt deutsche Fetengänger in Neumarkt, Ingolstadt, Denkendorf, Wörgl, München und Stuttgart ein. Wer in Österreich zusteigen möchte, kann dies in Wien, Linz, Salzburg, Innsbruck, Klagenfurt, Graz und Bregenz tun. In Italien lässt sich der Bus in Bozen stoppen, und auch die Schweiz ist mit der Zustiegsmöglichkeit Zürich an der Aktion beteiligt.

Noch ist es Zeit, die Weichen für ein absolut unvergessliches Partywochenende in Kroatien zu stellen und mit dem Zug oder Bus oder wie auch immer nach Umag zu reisen. Viel Gepäck oder warme Kleidung wird man hierfür kaum benötigen, denn beim Spring Break Europe geht es erfahrungsgemäß heiß zu, gleichgültig, welche Temperaturen das “echte” Wetter in diesen Tagen bereithält. Außerdem gibt es in Umag alles, was man für die Fete benötigt, so dass man sogar in allerletzter Minute auf den Zug aufspringen kann, ohne sich vorher mit lästigem Kofferpacken quälen zu müssen.

Die Zeichen stehen auf Party ohne Ende am letzten Maiwochenende – wer kann, sollte den Spring Break Europe keinesfalls versäumen, denn dieser “Sommerbeginn” hat es wirklich in sich.

Hilfreiche Links:

» Allgemeine Informationen zum Urlaubsort Umag: www.kroatien-adrialin.de/ortsinfos/umag/
» Passende Ferienunterkünfte für den Urlaub in Umag gibt es hier: Unterkünfte in Umag
» Mehr Infos, Tickets und vieles mehr zum Spring Break Europe gibt es hier: www.springbreakeurope.at

Bilder zum Spring Break Europe

© springbreakeurope.at (Raphaela Pfeiffer)

Noch mehr Bilder gibt es auf www.springbreakeurope.at/best-of-fotos/

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/5 (15 votes cast)
Spring Break Europe 2013 in Umag, 4.1 out of 5 based on 15 ratings

Kommentare sind bei diesem Beitrag leider nicht möglich.

AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum

Aktualisiert am 27.08.2015      © 2003-2015 Adrialin GmbH      info@adrialin.de