Wissenswertes über Kroatien – Love International und Soundwave Festival in Tisno

20 Juni 2018 AUTOR:

Love International und Soundwave Festival – sommerliche Musikevents in Tisno

Tisno
Gleich zwei musikalische Mega-Veranstaltungen sorgen in Tisno für endlos scheinende Partystimmung. Gefühlte zwei Wochen lang wird den Zuhörern der Festivals auf mehreren Bühnen mächtig eingeheizt, denn es geht um nichts Geringeres als um die beiden Mega-Musik- und Tanzevents, die Tausende Fans in Hochstimmung versetzen.

Los geht es mit dem Soundwave Festival Croatia, das vom 26. bis zum 30. Juni 2018 in Tisno stattfindet. Dem gesellt sich schon am 27. Juni das Love International Festival hinzu, das bis einschließlich 4. Juli auf dem Festivalgelände und in Diskotheken fast nonstop von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang aufspielt. Mehr als 10.000 Fans werden zu den beiden Festivals erwartet, die es kaum noch erwarten können, auf diesen gigantischen Partys bis zur Erschöpfung abzutanzen.

Tisno – ruhiges Städtchen mit zwei „Standbeinen“

Tisno aerial
Ist Tisno nun eine Inselstadt oder ein vom Festland auf die Insel Murter hinausgewachsener Küstenort? Der etwa 1.500 Bewohner zählende Ferienort scheint sich tatsächlich nicht entscheiden zu können, wo er eigentlich beheimatet ist. Das Städtchen breitet sich vom Festland über die Brücke bis auf die Insel Murter aus und steht damit sozusagen auf zwei Fundamenten. Im Großen und Ganzen geht es in Tisno ruhig und beschaulich zu, besonders tagsüber, wenn die Touristen am Strand liegen oder auf dem Wasser mit Booten unterwegs sind.
Ferienanlagen mit Hotels und ein großer Campingplatz bringen Leben in den ansonsten eher geruhsamen Ort. So richtig Stimmung kam in Tisno vor einigen Jahren auf, als das Städtchen das Gartenfestival, besser bekannt als The Garden Festival dazu bewegen konnte, seinen ursprünglichen Veranstaltungsort Petrcane bei Zadar zu verlassen und in Tisno „vor Anker“ zu gehen. Das Gartenfestival mutierte zum Love International Festival, und schon sind wir fast mittendrin im lautesten Partytrubel.

„Internationale Liebe“ – ein Festival vor grandioser Kulisse

Tisno_3
Alljährlich in der ersten Juliwoche herrscht in Tisno der Ausnahezustand. Die Altstadt, der Strand, das Festivalgelände und die dazugehörende Ferienanlage verwandeln sich dann in eine einzige riesige Partymeile für Tausende Fans, Neugierige und Feierlustige. Doch damit nicht genug, denn die Party findet unter anderem auch in der „stadteigenen“ Diskothek Barbarella statt, einem angesagten Nachtklub in Tisno. Außerdem stellt der Veranstalter gleich zwei Partyboote zur Verfügung, die zu stimmungsvollen Ausflugsfahrten in die Adria starten, nicht ohne dabei für jede Menge groovige Musik zu sorgen.
Doch viele Fans lieben den Hauptveranstaltungsort des Musikspektakels, dessen Schwerpunkt auf elektronischer Musik liegt. Das Festivalgelände The Garden Resort liegt in einem von Olivenbäumen umgebenen natürlichen Amphitheater und steuert damit ein einzigartiges Ambiente zu dieser ohnehin speziellen Party bei. Selbstverständlich darf auch der private Sandstrand in diesem sommerlichen Idyll nicht fehlen, an dessen Gestade das glasklare Wasser des Meeres Erfrischung und Badespaß garantiert.
Das Ganze liegt in einer von sanft geschwungenen Hügeln gesäumten Bucht, die – abgesehen von den Festivaltagen – absolute Ruhe und Abgeschiedenheit verspricht. Ein Garten Eden also, der sich an einigen Tagen von Ende Juni bis Anfang Juli in ein Eldorado für Musikliebhaber und Tanzsüchtige verwandelt.
Auf der Hauptbühne, der Strandbühne und der funkelnagelneuen Bühne im Olivenhain finden die meisten Veranstaltungen statt, denn das Festivalgelände ist nun einmal bestens geeignet, Partystimmung zu verbreiten, ohne die Stadt allzu sehr in Mitleidenschaft zu ziehen. Das ist auch gut so, denn mehr als 10.000 Fans werden voraussichtlich in diesem Jahr bestens gelaunt in die Bucht strömen und dort feiern, bis die Sonne untergeht. In der Nacht geht die Party natürlich weiter. Dann geht die Fete in den Nachtklubs Barbarellas Diskothek, Martina und Argonaughty weiter.

Soundwave Festival Croatia – letzte Chance im Juni 2018

Tisno_4
Wahre Kenner der Musikszene werden erkennen, dass sich in Tisno beinahe gleichzeitig zwei Festivals Konkurrenz machen. Oder anders gesagt, laufen das Soundwave Festival und das Love International Festival einige Tage parallel nebeneinander her, bis das Soundwave den Stab Ende Juni an das Love International abgibt. Und am 30. Juni endet diese Veranstaltung nicht nur für das Jahr 2018, sondern es ist auch das Ende für dieses Festival, das in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag feiert.
Die Veranstalter des Events haben beschlossen, mit dieser Jubiläumsausgabe quasi den Schlussstrich unter das zehn Jahre andauernde Erfolgsmodell zu ziehen. Diese Entscheidung wird sicherlich keine Freude unter den Fans auslösen. Man kann sich womöglich mit der alten Weisheit trösten, dass man dann aufhören soll, wenn es am schönsten ist. Andererseits geht die Party mit dem Love International weiter, so dass in diesem Jahr keine Lücke entstehen wird.
Immerhin dürfen sich die Besucher auf eine große Abschiedsausgabe des Soundwave Festivals freuen, was ihnen vielleicht ein wenig über das endgültige Ende dieser Sommerfete hinweg helfen wird. Auch diese Veranstaltung findet auf dem Gelände des The Garden Resort in Tisno statt. Mit House, Disco, Funk und Hip-Hop findet sich für alle Ohren der passende Sound. Und Freunde von Soul und Jazz dürfen sich auf „ihre“ Töne ebenso freuen wie Anhänger der Genres Reggae, Afro sowie Drum und Bass.

Beide Festivals haben das Potenzial, Tisno in der Zeit vom 26. Juni bis zum 4. Juli in ein musikalisches Sommermärchen zu verwandeln. Allein die Musik bringt die Zuhörer und Besucher der Festivals zum Schwärmen. Dazu gesellt sich die traumhafte Kulisse der Festivalbucht, die von der unermüdlich scheinenden Sonne in Licht und Farbe gehüllt wird. In den türkisgrünen Wellen der Adria finden Tanzwütige und müde Partygänger rund um die Uhr Erfrischung und können neue Kräfte für die nächsten Veranstaltungen tanken.
Ticketpreise für die gesamten Festivals oder einzelne Tage und Veranstaltungen können Sie direkt beim Veranstalter erfragen. Es werden auch sogenannte Packages angeboten, also Komplettpakete für die Festivals, die neben den Eintrittspreisen auch die Anreise und die Unterkunft beinhalten. Dabei gibt es sowohl bei den Tickets als auch bei den Hotelunterkünften verschiedene Preiskategorien. Das kann sich lohnen, wenn man alle Festivaltage miterleben möchte. Ein oder zwei Tage „Verlängerung“ der Unterkunft ist dann empfehlenswert, wenn Sie nach dem Spektakel noch das Städtchen Tisno und Umgebung im After-Party-Ruhezustand erleben möchten. Dann können Sie am mittlerweile nur noch vom Meeresrauschen beschallten Strand des Veranstaltungsgeländes liegen und die vergangenen Tage in Ihren geistigen Ohren nachklingen lassen.
Sommer, Sonne und satter Sound in Tisno – was braucht man mehr für einen sommerlichen Traum in Kroatien?!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentare sind bei diesem Beitrag leider nicht möglich.

AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum

Aktualisiert am 27.08.2015      © 2003-2015 Adrialin GmbH      info@adrialin.de