Adrialin

Selce - Kvarner Bucht - Kroatien

Informationen für Ihren Urlaub in Selce

Wir haben 177 Unterkünfte in Selce für Sie im Angebot.

Der Ort Selce ist 3 km von Crikvenica entfernt, der nächsten größeren Stadt.


Allgemeines

Der kleine Fischerort Selce liegt etwa drei Kilometer südöstlich von Crikvenica in einer schönen Bucht und bietet neben einladenden Stränden und einer Uferpromenade auch viele kulturelle Veranstaltungen, so dass einem abwechslungsreichen und kurzweiligen Badeurlaub nichts mehr im Wege steht.

Das Fischerdorf in der Kvarner Bucht kann auf eine lange Tradition als Fremdenverkehrsort zurückblicken. Die Römer gründeten hier den Posten "Ad turres", der sich im Laufe der Zeit zu einem recht bedeutenden Exporthafen für die landwirtschaftlichen Produkte des Vinodol entwickelte. Rund um den Hafen entstanden Lagerräume für Wein und Salz sowie eine Zollstelle, die heute noch in einem gut erhaltenen Lagerraum besichtigt werden kann. Bereits 1894 wurde der offizielle Bäderbetrieb in Selce eröffnet und seitdem gilt der Ort als Seebad, das sich bald schon großer Beliebtheit erfreute.

Die Hauptattraktion des einstigen Fischerdorfes ist seine sehr abwechslungsreich gestaltete Promenade, die von sonnigen Restaurantterrassen gesäumt wird und die Besucher zum Bummeln und Verweilen einlädt. Auch die vor den Hotels Varazdin und Slaven eingerichteten Badeabschnitte sind wegen der Meerwasserbecken, dem aufgeschüttetem Sandstrand und der schönen Sonnenterrassen überaus beliebt und gut besucht.

Das historische Selce findet man im kleinen Ortskern am Bootshafen. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist die erst 1886 im späthistorischen Stil errichtete Katharinenkirche. Um die Jahrhundertwende entstanden noch mehrere weitere Gebäude im damals sehr beliebten Historizismus- und Jugendstil, was dem Ort ein recht imposantes Gepräge verleihen würde, wäre nicht die ursprünglich ländliche Architektur in der Altstadt, deren schlichte Häuser mit hohen ummauerten Höfen das landestypische Flair von Selce bewahren konnte. Die auf dem Hügel Sveti stehende gleichnamige Kirche fügt sich mit ihrer gotischen Bauweise angenehm in die Umgebung ein, und die unterhalb des Hügels liegende kleine Votivkirche lohnt ebenfalls einen Besuch.

Neben dem hübschen Ortskern lässt auch die touristische Infrastruktur von Selce keine Urlaubswünsche offen. Hotels, Privatunterkünfte und Campingplätze bieten eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten. Die schönen Sand- und Kiesstrände sowie das flache Meeresufer sind besonders für Familien mit kleinen Kindern hervorragend zum Baden und Planschen geeignet. Doch auch für Wassersportler ist hier bestens gesorgt. Wasserski, Surfen und Tauchen wird in Selce ebenso großgeschrieben wie Freizeitaktivitäten an Land, die mit Tennis, Minigolf und Fahrradverleihen gut vertreten sind. Ein nahe gelegener Reiterhof verspricht interessante Touren durch die Umgebung von Selce hoch zu Ross.

Ausflugsmöglichkeiten zu den Inseln Krk und Rab bieten eine schöne und erlebnisreiche Abwechslung vom Badebetrieb. Auch der Nationalpark Brionische Inseln ist von Selce aus gut zu erreichen und mit seinen 14 Eilanden und einigen Klippen ein lohnendes Ziel.
Ausflüge

Als Ausflugsziel liegt das drei Kilometer entfernte Crikvenica beinahe zu nahe, doch gelangt man auch mit einem angenehmen Spaziergang in das Zentrum der gleichnamigen Riviera. Die breite, schattige Uferpromenade lädt zum Bummeln ein, und die prächtigen Villen aus dem 19. Jahrhundert können durchaus mit den Sommerresidenzen von Opatija konkurrieren. Von Crikvenica aus kann man zur Insel Krk übersetzen und dort die schönen Inselorte besuchen oder sich ein gemütliches Badeplätzen am Strand oder in einer verschwiegenen Bucht suchen.
Sehenswürdigkeiten

Selce besitzt eine sehr schöne Kirche, die gleichzeitig den Mittelpunkt des historischen Ortskerns darstellt. Die im späthistorischen Baustil errichtete Pfarrkirche St. Katharina ist auch so ziemlich die einzige Sehenswürdigkeit von Selce.

Hübsch anzusehen sind die in der gleichen Epoche errichteten Häuser, von denen einige auch Jugendstilmerkmale aufweisen. Die auf einem Hügel stehende gotische Kirche lohnt ebenso einen Besuch wie die unterhalb der Erhebung stehende kleine Votivkirche des Ortes.

Auch die Nachbarorte von Selce können Überbleibsel alter Befestigungsanlagen vorweisen. So findet man oberhalb des Dorfes Grizane die Ruine der Burg Badanj. Grizane gilt als Geburtsort von Julius Clovius, der zu einem der begabtesten Miniaturmaler des Mittelalters zählt. Da auch das benachbarte Drivenik behauptet, der Künstler sei hier geboren worden, besteht in dieser Hinsicht eine gewisse Rivalität zwischen den beiden Orten. Der als Juraj Julije Klovic geborene Maler lebte in Italien und unterrichtete dort den berühmten Maler El Greco. Klovics Gemälde sind weltweit in zahlreichen bedeutenden Museen und Kunstgalerien vertreten, so auch in London, Paris und im Vatikan.

Im ebenfalls nahegelegenen Bibir zeugt ein Turm von dem einstigen Kastell, das der Bevölkerung Zuflucht vor den heranrückenden Türken bot. Auch die Barockkirche ist sehenswert, insbesondere wegen des Gemäldes „Fußwaschung“ von Jakopo Palma d. J.
Sportmöglichkeiten

In Selce ist neben Schwimmen so gut wie jede Wassersportart möglich. Hier kann man Ruder-, Motorboote und Jachten mieten oder mit dem eigenen Boot am Jachthafen anlegen. Auch Paragliding und Bobfahrten stellen eine durchaus rasante sportliche Abwechslung dar. Die Hotels in Selce verfügen teilweise über eigene Bootsanlegestellen und Sporteinrichtungen. Tauchen ist in dieser Region ebenfalls sehr beliebt und für die Ausrüstung ist ebenso gesorgt wie für entsprechende Kurse. Die wunderschön gelegenen und überaus malerischen Orte des Vinodol lassen sich hervorragend zu Fuß oder mit dem Mountainbike entdecken. Das angenehm hügelige Hinterland von Selce bietet außer schönen und gut ausgeschilderten Fahrradwegen auch die Möglichkeit, sich hoch zu Ross auf Erkundungstour zu begeben. Kletterer können sich bei den Touristenagenturen über gute Plätze zum luftigen Freeclimbing-Vergnügen informieren.
Radfahren,  Surfen,  Tauchen
Gastronomie und Unterhaltung

Cafe,  Pizzeria,  Restaurant
Einkaufen

Supermarkt
kurzer geschichtlicher Überblick

Das einstige Fischerdorf kann seine Wurzeln bis in die Antike zurückverfolgen. An dieser Stelle gründeten die Römer den Militärstützpunkt „Ad turres“, der sich vom strategischen Vorposten im Laufe der Zeit zu einem wichtigen Umschlagplatz für die landwirtschaftlichen Erzeugnisse des Vinodol entwickelte. In eigens für den Handel rund um den Hafen errichteten Magazinen wurden Wein und Salz gelagert. Auch eine Zollstelle, die schon damals für dringend benötigte Einkünfte in das Stadtsäckel sorgte, wurde eingerichtet. Sie hat sich bis heute hervorragend gehalten und kann in einem der Lagerräume besichtigt werden.

Das Fischerdorf Selce profitierte wie andere Küstenorte auch von dem beginnenden Fremdenverkehr an der Kvarner Bucht. Seit Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich das unscheinbare Dörfchen rasch zu einem blühenden Badeort, in dem bereits 1894 der offizielle Bäderbetrieb feierlich eröffnet wurde.

Selce erlangte bald den Rang eines Seebads und konnte im Jahr 1911 auch sein erstes Hotel eröffnen. Das „Rokan“ existiert heute noch als Hotel Slaven. Auch damals gab es schon „gute“ Reiseführer. So wurde Selce bereits 1891, also vor der Eröffnung des Hotels, in einer zeitgenössischen Reisebroschüre als „Kurort und Seebad Crikvenica“ aufgeführt. Ein anderer Reiseführer schaute ein wenig genauer hin und erwähnte den Ort als „schöner Ausflugsort in der Nähe von Crikvenica“.
Strände

Selce besitzt ein sehr schönes Strandbad mit einem Sandstrand. Die künstlich angelegten Badeplätze vor den Hotels Varazdin und Slaven wurden mit Sand aufgefüllt und sind auch wegen der mit Meerwasserpools und der sehr angenehmen Sonnenterrassen sehr begehrt. Entsprechend lebhaft und bunt geht es dann während der Hochsaison hier auch zu.

In der näheren Umgebung des Ortes gibt es einige Kiesbuchten zu entdecken, die ein sehr viel ruhigeres Badevergnügen garantieren. Die überwiegend seichten Strände sind sehr kinderfreundlich und finden auch bei weniger geübten Schwimmern großen Anklang.

Schöne Bademöglichkeiten findet man überall an der Riviera von Crikvenica. In der Stadt selbst lockt ein sehr langer und gepflegter Strand, der teils mit Kies und teils mit Sand bedeckt ist, zum beinahe schon eleganten Badespaß. Die von Palmen und Pinien überschattete vornehme Uferpromenade trägt mit ihrer überaus stimmungsvollen Kulisse ebenfalls zum Reiz dieses Strands bei. Hier werden auch alle Wassersportarten angeboten, außerdem kann man sich mit Parasailing, Wasserski und Beachvolleyball die Zeit sehr angenehm vertreiben. Kinder werden in einer Malwerkstatt und anderen Animationsaktionen sehr kurzweilig unterhalten, was den Eltern einen willkommenen Freiraum verschafft.

Begibt man sich von Selce in die andere Richtung, findet man in Novi Vinodolski viele Bademöglichkeiten an der Felsküste rund um den Ort.
Videos

 

Urlaub in Selce mit Adrialin

Hier finden Sie günstige Unterkünfte für Ihre nächste Reise:

image description

Suchen Sie eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus, ein Hotel, ein Landhaus, eine Pension, ein Gästezimmer oder ein Mobilheim für Ihren Urlaub in Selce, oder wollen Sie sich einfach nur über Selce in Kvarner Bucht informieren, dann sind Sie bei uns richtig.

Hier finden Sie Ferienunterkünfte wie Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Landhäuser, Hotels, Ferienanlagen, Pensionen, Gästezimmern, Mobilheime, Kreuzfahrten, Yachtcharter, Ausflüge u.a. Adrialin verfügt über ein ständig wachsendes Angebot für Ihre Reise nach Kroatien, Italien und Österreich.

Zum Angebot:
Selce Ferienwohnungen, Selce Ferienhäuser, Selce Hotels, Selce Ferienanlagen, Selce Landhäuser, Selce Pensionen, Selce Gästezimmer, Selce Mobilheime
Selce, eine gute Wahl für Ihren Urlaub in Kroatien.

Mitglied im

  • Adrialin ist RDA Mitglied
  • Adrialin ist DRV Mitglied

In Partnerschaft mit

  • Adrialin ist Partner der kroatischen Tourismuszentrale

Sichere Zahlung per

 Überweisung und folgende Zahlungsarten:
PayPal, Lastschrift, MasterCard, Visa, American Express

Adrialin weltweit

  • DE
  • AT
  • IT
  • CZ
  • HU
  • SK
  • GB
  • FR
  • NL
  • PL
  • HR
  • SI
  • DK
  • SE
  • NO
  • CH
  • RU
  • BE
  • DE
    • DE DE
    • AT AT
    • IT IT
    • CZ CZ
    • HU HU
    • SK SK
    • GB GB
    • FR FR
    • NL NL
    • PL PL
    • HR HR
    • SI SI
    • DK DK
    • SE SE
    • NO NO
    • CH CH
    • RU RU
    • BE BE