Adrialin

Umag - Istrien - Kroatien

Informationen für Ihren Urlaub in Umag

Wir haben 452 Unterkünfte in Umag für Sie im Angebot.

Die Kleinstadt Umag hat ca. 4900 Einwohner und ist 84 km von Pula entfernt, der nächsten größeren Stadt. Die Ortsteile von Umag sind folgende: Zambratija, Finida, Rozac, Krizine, Kranzeti, Duba, Katoro, Valica, Cepljani, Babici, Galici, Punta, Punta, Buje, Lovrecica, Vilanija.


Allgemeines

Das von einer wunderschönen Felsküste mit schönen Kiesstränden umgebene Umag an der westlichen Spitze Istriens ist nicht nur ein beliebter Badeort, sondern auch ein pittoreskes und sehr altes Städtchen, das auf eine traditionsreiche und bewegte Vergangenheit zurückblicken kann. Wie man bei der Ankunft in Umag unschwer erkennen kann, spielt jedoch der Tourismus in diesem Ort die größte Rolle, was zahlreiche große Hotels, Apartmentblöcke, Campingplätze sowie Restaurants, Geschäfte und überaus gepflegte Badestrände auf ansprechende Weise deutlich machen.

Schon die Römer waren von der flachen Küste und dem fruchtbaren Hinterland sehr angetan und errichteten in und um Umag ihre großzügigen Landsitze. Zu Beginn des Mittelalters hatten die Triester Bischöfe hier das Sagen und um ihren Besitzstand zu bewahren, ließen sie Befestigungsanlagen um die Küstenstadt herum anlegen. Während der Herrschaft Venedigs stieg Umag zu einem bedeutenden Ausfuhrhafen für den in dieser Region angebauten Wein auf.

Obwohl Umag hauptsächlich durch seine Vorzüge als beliebter Badeort alljährlich viele Besucher anlockt, hat das Städtchen durchaus auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. So ist die von schmalen Gassen durchzogene Altstadt mit den Überresten der mittelalterlichen Befestigungsmauern ein lohnendes Ziel für einen gemütlichen Bummel, den man an der Hafenpromenade beginnen kann, um dann durch das Gewirr der vielen Gässchen über die schöne Garibaldi-Straße zum Hauptplatz Trg Slobode zu gelangen. Hier befindet sich die im 16. Jahrhundert errichtete barocke Pfarrkirche der heiligen Maria und des heiligen Pelegrin, die mit wunderschönen Deckenfresken geschmückt ist und einen wertvollen venezianischen Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert in ihrem Inneren birgt. Ebenfalls venezianischer Herkunft ist der neben der Kirche freistehende Glockenturm, der zusammen mit dem Gotteshaus an lauschigen Sommerabenden die so malerisch wie stimmungsvoll anmutende Kulisse für auf dem Platz stattfindenden Konzerte und Sommerfeste bildet.

Wer ein mittelalterliches Ambiente liebt, kann dies bei einem Spaziergang durch den an der Spitze der Landzunge gelegenen kleinen gotischen Altstadtkern in vollen Zügen genießen und dabei in den reizvollen Läden stöbern oder es sich in einem der kleinen Cafés bei Cappuccino oder Eis gut gehen lassen. Sehenswert ist auch das Stadtmuseum nahe der Hafenmole, das interessante Einblicke in die Geschichte von Umag gewährt.

Auch die vielseitige Umgebung von Umag lädt zu abwechslungsreichen Ausflügen und Tagestouren ein. So bietet das an der Riviera von Umag gelegene Savudrija-Kap seinen Besuchern mit einer kleinen Kirche, dem Fischereihafen und dem aus dem Jahr 1826 stammenden Leuchtturm landestypisches Flair, während man in Katoro neben einer beeindruckenden Ferienanlage auch die Überreste einer im Meer versunkenen antiken Siedlung bestaunen kann.
Ausflüge

Mit dem Bus gelangt man in die nahegelegene Stadt Porec, die sich selbst sehr selbstbewusst als „würdigen Nachbarn von Venedig“ bezeichnet. Auch das unterhalb von Porec gelegene Rovinj gibt ein ideales Ziel für einen erlebnisreichen Tagesausflug ab. Die Küstenstadt zählt zu den „Perlen der Adria“ und liegt herrlich malerisch von Pinienwäldern umgeben am Kap Zlatni Rat. Naturfreunde werden von dem etwa zehn Kilometer langen, etwa 600 Meter breiten und bis zu 100 Meter tiefen Karsttal des Limski Fjords begeistert sein, dem schönsten „Fjord“ Kroatiens.
Sehenswürdigkeiten

Obwohl das Städtchen Umag mit Sehenswürdigkeiten eher bescheiden ausgestattet ist, gibt es doch einiges zu entdecken. In der historischen Altstadt mangelt es zwar nicht an Gebäuden, die im Barock- und Renaissancestil erbauten wurden, doch würde ihnen eine vorsichtige Renovierung sicherlich gut bekommen. Beeindruckend präsentiert sich die Pfarrkirche Sveti Pelegrija am Trg Slobode, die im Jahr 1757 errichtet wurde. In die Kirchenmauern wurde eine Reliefplatte aus dem 14. Jahrhundert eingefügt, die den heiligen Pellegrinus darstellt, den Schutzpatron von Umag.

Das kleine Heimatmuseum an der Obala Sveti Pelegrija vermittelt den Besuchern einen interessanten und umfassenden Überblick in die Geschichte und Kultur von Umag und der Region. Auch die kleine Geschäfts- und Flanierstraße Ulica Garibaldi empfiehlt sich für einen gemütlichen Bummel. Hier fällt ein recht auffälliges ockerfarbenes Gebäude mit grünen Fensterläden ins Auge, das schön renoviert ist und dem Stadtrat von Umag als Sitz dient. Etwas landeinwärts von Umag lockt das mittelalterliche Dorf Groznjan mit der alten Zitadelle und dem malerischen historischen Ortskern zu einem Ausflug in das schöne Tal der Mirna. Von den einstigen mittelalterlichen Befestigungsanlagen sind die Wehrmauern noch recht gut erhalten. Auch die alte Renaissance-Stadtloggia und die Kirche Maria und Vitus lohnen einen Besuch des sehr künstlerisch und kulturell ausgerichteten Dorfs.
Kirchen,  Museum,  Park,  Uferpromenade
Sportmöglichkeiten

Wer sich auch im Urlaub sportlich oder allgemein aktiv betätigen möchte, ist in Umag genau am richtigen Ort. Es ist die geradezu umwerfend breite Vielfalt an Sport- und Freizeitmöglichkeiten, die alljährlich viele Tausend Gäste nach Umag lockt. Neben den üblichen Wassersportarten wie Tauchen, Wasserski, Surfen und mehr wird auch Angeln und Reiten angeboten. Tennisfreunde fühlen sich in Umag sowieso wie im Paradies, da das große Tennis Camp mit 15 hervorragenden Tennisplätzen und einem modernen Tennis-Stadion keine Wünsche offen lässt. Wem das nicht genügen sollte, der findet in den Ferienanlagen von Umag etwa 100 weitere Tennisplätze. Eine schöne Abwechslung bietet auch die Gokart-Bahn gegenüber vom Tennis-Stadion, die nur während der Sommermonate geöffnet ist und sich großer Beliebtheit erfreut.
Tauchen,  Tennis
Gastronomie und Unterhaltung

Bar,  Cafe,  Pizzeria,  Restaurant
Einkaufen

Bäckerei,  Bekleidungsgeschäft,  Einkaufszentrum,  Souvenirshop,  Supermarkt
kurzer geschichtlicher Überblick

Der Ort wurde als römische Siedlung „Umacium“ und „Umacus“ erstmals urkundlich erwähnt. Im Mittelalter gehörte die Stadt als Lehen zum Bistum von Triest, bis es im 13. Jahrhundert von Venedig vereinnahmt wurde. Als nach dem Niedergang der Lagunenstadt im Jahr 1797 die Österreicher die Geschicke der Region leiteten, fiel auch Umag in das Herrschaftsgebiet der k. u. k. Monarchie.

Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs kam die Stadt wieder zu Italien. Erst im Jahr 1953 wurde Umag im Rahmen von nachträglichen Grenzkorrekturen dem damaligen Jugoslawien zugesprochen. Bis dahin war die Stadt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs beinahe zehn Jahre lang ein heftig umstrittener Zankapfel zwischen Italien und Jugoslawien. Die Region um Umag wird auch heute noch von der italienischen Vergangenheit geprägt. In diesem Teil Kroatiens leben etwa 25.000 Menschen, die Italienisch sprechen und eigene Schulen besuchen. Oftmals trifft man auf zweisprachige Ortsschilder und auch öffentliche Gebäude sind zweisprachig beschildert.

Nicht nur die Architektur auch die Gastronomie in Istrien ist durchaus noch italienisch beeinflusst. Auch das Hinterland Istriens kann mit zahlreichen historischen Schätzen aufwarten. So legen die Ruinen von Dvigrad, die Glagoliter-Allee oder das Labyrinth der Tropfsteinhöhlen von Baredine Jama ein beeindruckendes Zeugnis der vielfältigen kulturellen Vergangenheit von Istrien ab.
Strände

Die flachen Kies- und Felsstrände von Umag machen den Ort zu einem beliebten Urlaubsziel für Familien mit Kindern. Schöne Bademöglichkeiten gibt es auch an den zahlreichen Ferienanlagen. So finden in der Feriensiedlung Sol Polynesia Anhänger des hüllenlosen Badevergnügens einen schönen Strand, während Badetextilien etwas weiter entfernt „gestattet“ sind.

Angenehm Schwimmen und Sonnenbaden lässt es sich auch auf der Campinganlage Stella Maris, die über einen Felsstrand und betonierte Liegeflächen verfügt. Das auf einer Landzunge gelegene Hotel Sol Koralj besitzt sogar einen Sandstrand. Insgesamt gibt es viele schöne Badeplätze entlang der Riviera von Umag, doch lohnt sich auch ein Abstecher hoch zum Kap Savudrija. Hier badet man im Schatten herrlicher Kiefernwälder, die teilweise sogar bis an die Küste heranreichen.

Am Autocamp Kanegra befindet sich ein großer FKK-Strand, der teilweise mit grobem Kies bedeckt ist oder aus Fels besteht. In der anderen Richtung bietet die Riviera von Porec ebenfalls hervorragende Bademöglichkeiten. Empfehlenswert sind die Strände auf den Landzungen Zelena Laguna, Plava Laguna, Brulo oder Pical. Wer gerne dort badet, wo sich auch Einheimische wohl fühlen, kann nahe des Autocamps Bijela Uvala in die Adria hüpfen. Auch direkt in Porec gibt es einen Stadtstrand, der neben Badevergnügen auch noch einen Blick auf die malerische Altstadt verspricht.

Urlaub in Umag mit Adrialin

Hier finden Sie günstige Unterkünfte für Ihre nächste Reise:

image description

Suchen Sie eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus, ein Hotel, ein Landhaus, eine Pension, ein Gästezimmer oder ein Mobilheim für Ihren Urlaub in Umag, oder wollen Sie sich einfach nur über Umag in Istrien informieren, dann sind Sie bei uns richtig.

Hier finden Sie Ferienunterkünfte wie Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Landhäuser, Hotels, Ferienanlagen, Pensionen, Gästezimmern, Mobilheime, Kreuzfahrten, Yachtcharter, Ausflüge u.a. Adrialin verfügt über ein ständig wachsendes Angebot für Ihre Reise nach Kroatien, Italien und Österreich.

Zum Angebot:
Umag Ferienwohnungen, Umag Ferienhäuser, Umag Hotels, Umag Ferienanlagen, Umag Landhäuser, Umag Pensionen, Umag Gästezimmer, Umag Mobilheime
Umag, eine gute Wahl für Ihren Urlaub in Kroatien.

Mitglied im

  • Adrialin ist RDA Mitglied
  • Adrialin ist DRV Mitglied

In Partnerschaft mit

  • Adrialin ist Partner der kroatischen Tourismuszentrale

Sichere Zahlung per

 Überweisung und folgende Zahlungsarten:
PayPal, Lastschrift, MasterCard, Visa, American Express

Adrialin weltweit

  • DE
  • AT
  • IT
  • CZ
  • HU
  • SK
  • GB
  • FR
  • NL
  • PL
  • HR
  • SI
  • DK
  • SE
  • NO
  • CH
  • RU
  • BE
  • DE
    • DE DE
    • AT AT
    • IT IT
    • CZ CZ
    • HU HU
    • SK SK
    • GB GB
    • FR FR
    • NL NL
    • PL PL
    • HR HR
    • SI SI
    • DK DK
    • SE SE
    • NO NO
    • CH CH
    • RU RU
    • BE BE