Adrialin

Jadranovo - Kvarner Bucht - Kroatien

Informationen für Ihren Urlaub in Jadranovo

Wir haben 56 Unterkünfte in Jadranovo für Sie im Angebot.

Das kleine Dorf Jadranovo hat ca. 500 Einwohner. Die Ortsteile von Jadranovo sind folgende: Havisce.


Allgemeines

Jadranovo ist ein kleines beinahe noch verträumtes Fischerdörfchen, das unmittelbar gegenüber der Insel Krk liegt. Der von großem touristischem Aufkommen nach wie vor verschonte Ort ist auch wegen seiner Nähe zur wenige Kilometer entfernten Stadt Crikvenica ein perfektes Urlaubsziel für alle Besucher, die hier Ruhe und Erholung suchen.

Das alte Fischerdorf Jadranovo kann auf eine lange Tradition im Fischfang und insbesondere im Thunfischfang zurückblicken, der noch vor wenigen Jahren die Haupterwerbsquelle des Ortes war, obwohl die ersten Touristen schon im Jahr 1935 hierher kamen. Die geschützte Lage und das günstige Klima zogen schon zu prähistorischen Zeiten die ersten Siedler nach Jadranovo, was sich anhand von Funden aus der früheren Steinzeit nachvollziehen lässt. Die in der Bucht von Lokvisce gefundenen Amphorenscherben lassen die Schlussfolgerung zu, dass hier schon in der Antike ein reger Handel mit Wein und Olivenöl betrieben wurde. Heute ist das Dorf überwiegend auf den Fremdenverkehr ausgerichtet und viele private Häuser bieten Zimmer und Ferienwohnungen an.

Jadranovo hat in seinem Zentrum auch alles, was für einen erholsamen Aufenthalt erwartet wird. Mehrere Lebensmittelgeschäfte und kleine Läden, eine Post und die unvermeidliche Wechselstube decken den täglichen Bedarf für Gäste und Einwohner. Auch an Gaststätten, die "Konobas" genannt werden, herrscht in Jadranovo kein Mangel. Vom Fischrestaurant mit feinsten Spezialitäten, bis zu Imbiss-Buden und Eisdielen wird für jeden Geschmack und Appetit der passende Speisezettel geboten. Größere Auswahl an Geschäften und ideale Möglichkeiten für einen Stadtbummel bietet sich im acht Kilometer entfernten Crikvenica, das mit seinen etwa 12.000 Einwohnern als Ferienzentrum dieser Region gilt.

Die Kiesstrände am schmalen Kanal, der das Festland von der Insel Krk trennt, eigenen sich wunderbar zum Baden. Auch einige kleine Buchten geben ruhesuchenden Badegästen die Möglichkeit, ein stilles Plätzchen zum Sonnenbaden und Verweilen zu finden. Jadranovo verfügt sogar über einen Schlammstrand direkt an der Landzunge Ertak. Der besonders für Rheuma und Gelenkbeschwerden äußerst wohltuende Heilschlamm ist auch für "Gesunde" und Kinder ein großartiges Vergnügen, da es ja genügend Wasser gibt, um sich den Matsch anschließend wieder abzuspülen. Wer sich ein wenig Abwechslung vom Badespaß verschaffen möchte, kann von Jadranovo aus zu Fuß oder mit dem Fahrrad die Umgebung und das Hinterland erkunden. Hierbei ist es völlig gleichgültig, in welche Richtung man sich begibt, da man überall interessante Entdeckungen machen kann und ein Streifzug durch die aromatisch duftende Macchia an sich schon Erholung pur bedeutet. Vom Ort aus ist es auch nicht weit nach Rijeka, der Metropole der Kvarner Bucht, wo es neben vielen historischen Sehenswürdigkeiten auch gute Einkaufsmöglichkeiten gibt.
Ausflüge

Als schönstes Ziel für einen Ausflug ist die Insel Krk zu nennen, zu der eine Brücke führt. Der gleichnamige Hauptort der Insel ist fünfundzwanzig Kilometer von der Brücke entfernt und besitzt bereits seit der frühen Antike eine Stadtmauer. Die heutige Stadtmauer stammt aus dem 12. Jahrhundert.

Die Kathedrale von Krk steht auf einer Anhöhe und dominiert die Bucht. Der Besucher findet in ihr zahlreiche Kunstwerke vor. Das heutige Erscheinungsbild der Kathedrale ist romanisch, es wurden im Laufe der Jahrhunderte jedoch regelmäßig Baumaßnahmen an ihr durchgeführt. Die der heiligen Barbara gewidmete Seitenkapelle wurde während der Gotik errichtet.

Ein weiteres lohnendes Ziel für einen Tagesausflug ist die Stadt Rijeka, welche etwa fünfunddreißig Kilometer von Jadranovo entfernt liegt. Rijeka liegt malerisch an einer Flussmündung und besitzt einen bedeutenden Hafen. Das Museum zur Geschichte der kroatischen Küste ist ebenso in Rijeka beheimatet wie ein Museum für moderne und zeitgenössische Kunst.Das Musikfestival im Sommer gehört zu den kulturellen Höhepunkten an der Küste. Viele Konzerte finden in alten Industriegebäuden statt.
Sehenswürdigkeiten

Die Brücke auf die Insel Krk wird von Einwohnern der Stadt gerne als Jadranovo-Krk-Brücke bezeichnet, obgleich sie sich tatsächlich außerhalb des Ortes auf dem Gebiet der Gemeinde Kaljevica befindet. Die 1980 eröffnete Brücke wurde in Lichtbogenform errichtet und stellt für Liebhaber verkehrstechnischer Bauwerke ein lohnendes Ziel für einen Ausflug dar. Natürlich ist der Blick auf die Insel Krk ebenfalls sehr reizvoll.

Die Bucht Lokvisca ist eine sehr schöne Natursehenswürdigkeit. In ihrer Nähe befindet sich eine Ausgrabungsstätte, wo überwiegend Gebäudegrundrisse aus der Zeit der antiken Besiedlung von Jadranovo zu sehen sind. Der Hafen von Jadranovo lohnt in erster Linie wegen der zahlreichen dort liegenden Yachten aus aller Welt einen Besuch.

Weitere Sehenswürdigkeiten befinden sich im Zentrum der Stadt Crikvenica, zu welcher Jadranovo politisch als Stadtteil gehört. Die Ausstellung im städtischen Museum stellt einen direkten Bezug zum Ortsteil Jadranovo dar, da dort zahlreiche Funde der Ausgrabungen bei der Lokvisca Bucht gezeigt werden. Ebenso sind bei Jadranovo gefundene antike Amphoren im Stadtmuseum von Crikvenica zu sehen.

Als schönstes religiöses Bauwerk von Crikvenica wird von den meisten Gästen die Kirche Mariae Himmelfahrt angesehen. Die überwiegend aus weißen Steinen errichtete Kirche steht malerisch direkt am Wasser. Ein weiteres schönes christliches Gotteshaus in Crikvenica ist die St. Anton Kirche, welche besonders dank der zahlreichen in ihr stehenden Plastiken zu gefallen weiß.Ein Denkmal in Crikvenica ist dem Bildhauer und Maler Zvonko Car gewidmet. Dieser wurde 1913 in der Stadt geboren und starb am gleichen Ort im Jahr 1982. Seit dem Jahr 2007 dient die Bildhauerwerkstatt des Künstlers als Gedenkstätte. Die dort ausgestellten Werke stellen einen Querschnitt des Schaffens von Zvonko Car dar. Des Weiteren werden Details aus dem persönlichen Leben des Künstlers gezeigt.
Weitere von ihm gestaltete bildhauerische Werke sind in der gesamten Stadt zu sehen.In der Altstadt von Crikvenica sind viele Gebäude aus früheren Epochen erhalten.
Sportmöglichkeiten

Der beliebteste Sport in Jadranovo ist naturgemäß das Schwimmen und Baden im Meer. Das Wandern und Radfahren entlang des Strandes oder in das Innere der Insel macht ebenfalls großen Spaß.
Einkaufen

Supermarkt
kurzer geschichtlicher Überblick

Örtlich vorgenommene Ausgrabungen beweisen eine erste Besiedlung des heutigen Ortes Jadranovo bereits in der Jungsteinzeit (ca. 6000 bis 4500 v. Chr.). Die Besiedlung während der griechischen sowie der römischen Zeit lässt sich anhand zahlreicher in der Bucht von Lokvisce gefundener Amphoren belegen. Diese Funde beweisen zugleich, dass der Hafen von Jadranovo ein wichtiger Handelshafen für Griechen wie Römer war.

Die ersten Kroaten kamen aus dem nördlichen Dalmatien im 8. und 9. nachchristlichen Jahrhundert nach Jadranovo. Anfang des 20. Jahrhunderts war Jadranovo ein Handwerker- und Fischerdorf. Der Beginn des Tourismus in Jadranovo lässt sich auf das Jahr 1935 datieren.

Jadranovo gehört zur Stadt Crikvenica. Auch für diese lässt sich die Besiedlung durch Griechen und Römer nachweisen. Der römische Name der Stadt lautete Ad Turres, sie war ein Teil der römischen Provinz Dalmatien Während des achten Jahrhunderts war Crikvenica eine sich selbst verwaltende Stadt. Während des frühen Mittelalters war die Stadt ein Besitztum der Pfarrei Vinodol. Aus dieser Zeit stammt die 1288 verfasste Urkunde, welche das älteste in kroatischer Sprache verfasste Dokument darstellt. Die Bevölkerungszahl Crikvenicas erlebte einen bedeutenden Aufschwung im 18. Jahrhundert, als die Bewohner einer Nachbarstadt während eines schweren Brandes dorthin flüchteten und zu einem großen Teil nicht zurückkehrten.

Urlaub in Jadranovo mit Adrialin

Hier finden Sie günstige Unterkünfte für Ihre nächste Reise:

image description

Suchen Sie eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus, ein Hotel, ein Landhaus, eine Pension, ein Gästezimmer oder ein Mobilheim für Ihren Urlaub in Jadranovo, oder wollen Sie sich einfach nur über Jadranovo in Kvarner Bucht informieren, dann sind Sie bei uns richtig.

Hier finden Sie Ferienunterkünfte wie Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Landhäuser, Hotels, Ferienanlagen, Pensionen, Gästezimmern, Mobilheime, Kreuzfahrten, Yachtcharter, Ausflüge u.a. Adrialin verfügt über ein ständig wachsendes Angebot für Ihre Reise nach Kroatien, Italien und Österreich.

Zum Angebot:
Jadranovo Ferienwohnungen, Jadranovo Ferienhäuser, Jadranovo Hotels, Jadranovo Ferienanlagen, Jadranovo Landhäuser, Jadranovo Pensionen, Jadranovo Gästezimmer, Jadranovo Mobilheime

Hotel Jadranovo

    Leider keine Hotels in Jadranovo gefunden.

Ferienwohnung Jadranovo

Ferienanlage Jadranovo

  • Leider keine Ferienanlagen in Jadranovo gefunden.

Ferienhaus Jadranovo

Jadranovo, eine gute Wahl für Ihren Urlaub in Kroatien.

Mitglied im

  • Adrialin ist RDA Mitglied
  • Adrialin ist DRV Mitglied

In Partnerschaft mit

  • Adrialin ist Partner der kroatischen Tourismuszentrale

Sichere Zahlung per

 Überweisung und folgende Zahlungsarten:
PayPal, Lastschrift, MasterCard, Visa, American Express

Adrialin weltweit

  • DE
  • AT
  • IT
  • CZ
  • HU
  • SK
  • GB
  • FR
  • NL
  • PL
  • HR
  • SI
  • DK
  • SE
  • NO
  • CH
  • RU
  • BE
  • DE
    • DE DE
    • AT AT
    • IT IT
    • CZ CZ
    • HU HU
    • SK SK
    • GB GB
    • FR FR
    • NL NL
    • PL PL
    • HR HR
    • SI SI
    • DK DK
    • SE SE
    • NO NO
    • CH CH
    • RU RU
    • BE BE