Kroatien Urlaub mit Adrialin

Busreise Kroatien

Anreise mit dem Bus

Regelmässige internationale Buslinien verbinden Kroatien mit den Nachbarländern und den westeuropäischen Ländern. Wir helfen Ihnen bei der Suche der passenden Verbindung.

Busreise Kroatien

Eine gute und vor allem bequeme Reisevariante nach Kroatien ist die Fahrt mit dem Bus. Der Vielzahl deutscher Urlauber, die alljährlich nach Kroatien kommen sowie der vielen kroatischen Arbeitnehmer, die wiederum in Deutschland beschäftigt sind, ist es geschuldet, dass die Linienbusverbindungen zwischen den beiden Ländern nicht nur hervorragend ausgebaut sondern auch sehr preiswert sind.

Die Deutsche Touring GmbH hält die Fahrpläne für die Busse bereit, die auch auf der Internetseite des Unternehmens abgefragt oder in Form von Katalogen angefordert werden können. In Kroatien sind die Fahrpläne und Tickets für die Linienbusse in vielen Reisebüros und Busunternehmen erhältlich. Besonders rege Busverbindungen finden zwischen den jeweiligen Großstädten der beiden Länder statt. Dabei geht die Fahrt auch durch Bosnien oder durch Serbien und Montenegro, wo ebenfalls einige Städte angesteuert werden. Eine gute Verbindung besteht beispielsweise zwischen Berlin und Zagreb. Bei einer geschätzten Abfahrt des Busses um 10 Uhr würde man am nächsten Morgen gegen 6 Uhr in Zagreb ankommen. Die Kosten belaufen sich etwa auf 120 Euro für eine einfache Fahrt und auf etwas über 200 Euro für die Hin- und Rückreise. Studenten dürfen sogar verbilligt reisen und Kinder bis zu zwölf Jahren zahlen ebenfalls nur einen Teil des Fahrpreises. Auch von Dortmund, Frankfurt am Main, Köln, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart aus starten die Busse teilweise sogar täglich nach Zagreb.

Weitere gute Linienstrecken sind die Verbindungen zwischen Frankfurt am Main und Pula. Die Küste Dalmatiens wird überwiegend von Europabussen aus München angefahren. Die Reise nach Rijeka dauert etwa 8 Stunden, nach Split beträgt die Fahrtzeit rund 15 Stunden. Wer mit dem Bus bis nach Dubrovnik reisen möchte, muss sich für etwa 22 Stunden auf seinem Sitzplatz häuslich einrichten. Das ist nicht sonderlich problematisch, da die Ausstattung der Busse internationalem Standard entspricht und demzufolge recht bequem und komfortabel ist. Um auch ganz sicher einen Platz im Bus zu ergattern, sollte man rechtzeitig buchen. Mindestens zwei Wochen vor Reiseantritt ist ratsam, doch je früher man reserviert, umso größer ist auch die Chance, zum gewünschten Reisetermin mitzukommen. Kommt aus irgendwelchen Gründen etwas dazwischen, kann man die Fahrt unbesorgt verschieben. Die Tickets für die Hin- und Rückfahrt mit dem Bus sind sechs Monate lang gültig.

Das Gepäck ist ähnlich wie in Flugzeugen gewissen Beschränkungen unterworfen. Maximal zwei Gepäckstücke und ein Stück Handgepäck dürfen pro Fahrgast mitgenommen werden. Hierfür müssen drei Euro Gebühr pro Koffer entrichtet werden. Nur wenn es der Stauraum im Bus zulässt, kann für zusätzliche fünf Euro ein weiterer Koffer mitgenommen werden.

Mitglied im

  • Adrialin ist RDA Mitglied
  • Adrialin ist DRV Mitglied

In Partnerschaft mit

  • Adrialin ist Partner der kroatischen Tourismuszentrale

Sichere Zahlung per

 Überweisung und folgende Zahlungsarten:
PayPal, Lastschrift, MasterCard, Visa, American Express

Adrialin weltweit

  • DE
  • AT
  • IT
  • CZ
  • HU
  • SK
  • GB
  • FR
  • NL
  • PL
  • HR
  • SI
  • DK
  • SE
  • NO
  • CH
  • RU
  • BE
  • DE
    • DE DE
    • AT AT
    • IT IT
    • CZ CZ
    • HU HU
    • SK SK
    • GB GB
    • FR FR
    • NL NL
    • PL PL
    • HR HR
    • SI SI
    • DK DK
    • SE SE
    • NO NO
    • CH CH
    • RU RU
    • BE BE