Kroatien Urlaub mit Adrialin

Strand in Kroatien

Strände in Kroatien

Kroatien ist das ideale Urlaubsland für unbeschwertes Badevergnügen vor traumhafter Kulisse. Unzählige Felsbuchten und Kiesstrände in Kroatien, vereinzelt auch der eine oder andere Sandstrand in Kroatien, laden zum Sprung ins kühle und herrlich klare Nass ein. Obwohl die Felsstrände zum Sonnenbaden nicht ganz so komfortabel sind wie eine weiche Sandunterlage, verleihen gerade die spektakulären Gesteinsformationen und die Berglandschaften der kroatischen Adria ihren ganz besonderen Reiz. Ebenso angenehm ist es, dass kaum private oder abgesperrte Strandabschnitte den Freiheitsdrang der Wasserbegeisterten trüben.

Die Vielfalt an Stränden ist in Kroatien derart groß, dass es schwer fällt, aus diesem reichen Angebot seine Wahl zu treffen. Da das Wasser überall klar und sauber ist, kann man noch zwischen sehr belebten oder eher ruhigen Strandabschnitten wählen. Die Strände auf der Insel Pag sind zum Beispiel kein Treffpunkt für Langweiler oder Eigenbrötler: Am Strand "Zrce" bei Novalja tobt das Leben in ausgelassenen After-Beach-Partys, die sich besonders bei den Partyhunrigen großer Beliebtheit erfreuen. Ebenfalls sehr abwechslungsreich und lebhaft gibt sich der etwa 45 Kilometer lange Küstenabschnitt zwischen Umag und Savudrija. In dieser Strandlandschaft gibt es für jeden Geschmack das passende Fleckchen Kiesstrand und Meer. Die Lagune "Stella Maris" ist wegen ihres seichten und wellenlosen Wassers besonders für Kinder geeignet, während an anderen Strandabschnitten ein buntes Animationsprogramm in einer abwechslungsreichen Urlaubslandschaft für beste Unterhaltung der Gäste sorgt.

Völlig anders geht es dagegen in Baska auf der Insel Krk zu. Zwar ist der zwei Kilometer lange Kiesstrand in der Hochsaison ebenso dicht an dicht mit Liegestühlen belegt, doch gibt es in der Umgebung auch viele kleine Kiesbuchten, die ein wenig individuelleres Badevergnügen versprechen. In der ruhigeren Nachsaison kann man immer noch im warmen Meer baden und in aller Ruhe durch die Gassen des hübschen Ortes bummeln.

Grenzenlose Erholung versprechen der Silber-, Gold- oder Sonnenstrand auf der Halbinsel Cikat. Die Villen mit ihren weitläufigen, parkähnlichen Gärten lassen überdies nostalgische Gefühle aufkommen. Neben aller Beschaulichkeit gibt es hier auch ein modernes Freizeitangebot sowie eine Tauch- und Surfschule. Wem dies schon zuviel ist, mag sich einfach eine Bucht weiter begeben und dort ganz ohne Rahmenprogramm Sonne und Meer genießen.

Ein kleines Paradies für alle, die gern am Abend ins Wasser gehen, wenn die anderen ihre Handtücher einpacken, findet man an den Sandstränden von Lopar auf der Insel Rab. Das seichte Wasser ist auch für ungeübte Schwimmer ideal und die "Blaue Flagge" bürgt für optimale Wasserbedingungen.
Ebenfalls wunderschön ist der benachbarte Strand Livacina, der sogar noch mit schattenspendenden Kiefern bewachsen ist.

Mitglied im

  • Adrialin ist RDA Mitglied
  • Adrialin ist DRV Mitglied

In Partnerschaft mit

  • Adrialin ist Partner der kroatischen Tourismuszentrale

Sichere Zahlung per

 Überweisung und folgende Zahlungsarten:
PayPal, Lastschrift, MasterCard, Visa, American Express

Adrialin weltweit

  • DE
  • AT
  • IT
  • CZ
  • HU
  • SK
  • GB
  • FR
  • NL
  • PL
  • HR
  • SI
  • DK
  • SE
  • NO
  • CH
  • RU
  • BE
  • DE
    • DE DE
    • AT AT
    • IT IT
    • CZ CZ
    • HU HU
    • SK SK
    • GB GB
    • FR FR
    • NL NL
    • PL PL
    • HR HR
    • SI SI
    • DK DK
    • SE SE
    • NO NO
    • CH CH
    • RU RU
    • BE BE