Adrialin

Podstrana - Dalmatien - Kroatien

Informationen für Ihren Urlaub in Podstrana

Wir haben 85 Unterkünfte in Podstrana für Sie im Angebot.

Der Ort Podstrana hat ca. 7300 Einwohner und ist 11 km von Split entfernt, der nächsten größeren Stadt. Die Ortsteile von Podstrana sind folgende: Mutogras, Strozanac.


Allgemeines

Der Ferienort Podstrana liegt an der Küstenstraße zwischen Split und Omis in einer Gegend, die von karstigen Gebirgen und wildromantischen Flussläufen der ehemaligen Republik Poljica geprägt wird. Hier hat man die Wahl zwischen Split, dem beeindruckenden kulturellen Zentrum Mitteldalmatiens oder dem alten Seeräubernest Omis an der Mündung des Flusses Cetina.

Podstrana erstreckt sich auf einer Länge von sechs Kilometern entlang der Küstenstraße und beinhaltet noch einige Gemeinden wie Stozanac, Grljevat, Sveti Martin und andere kleine Weiler. Oberhalb der Küstenstraße befindet sich der alte Ortskern, der vor den Römern schon die Illyrer und die nachfolgenden Pituntiner zu seinen frühen Siedlern zählt. Das heutige Podstrana errichtete seine Häuser zu beiden Seiten der Magistrale, so dass ein beliebter und touristisch sehr gut erschlossener Ferienort entstanden ist, der mit einer Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels, Appartements, Ferienhäusern, Pensionen und Privatunterkünften aufwarten kann. Die Urlaubsquartiere liegen teilweise direkt am Meer und verfügen sogar zum Teil über eigene Strandabschnitte. Wer eine etwas ruhigere Unterkunft außerhalb der belebten Städte zu schätzen weiß und dennoch rasch im Zentrum von Split sein möchte, ist in Podstrana genau am richtigen Ort.

In Stara Podstrana, dem historischen Ortskern von Podstrana, ist die Doppelkirche Sveti Antun i Sveti Rok besonders sehenswert. Die im 17. Jahrhundert errichtete Kirche enthält ein Flachrelief, auf dem die illyrische Gottheit Silvanus in angenehmer Gesellschaft von drei Nymphen dargestellt wurde. Der Hirtengott Silvanus gleicht mit seinen Hörnern und Ziegenbeinen dem Satyr aus dem griechischen Kulturkreis. Von hier aus lohnt der Aufstieg auf den Berg Vrsina mit der kleinen Kirche Sveti Jure aus vorromanischen Zeiten. Auf dem Berg Perun steht ebenfalls eine Kirche gleichen Namens, die jedoch durch einen Blitzschlag erheblich beschädigt wurde. Dafür ist die Aussicht auf die zu Füßen des Berges liegende Landschaft wunderschön, zumal man sich inmitten von Weinstöcken und Obstbäumen befindet. Besonders im Frühjahr zur Blütezeit herrschen hier oben beinahe paradiesische Verhältnisse, wenngleich im Sommer die im Schutz der Felsen prächtig gedeihenden Pfirsiche auch nicht zu verachten sind.

Von Podstrana aus ist es nicht weit nach Omis, dem einstigen Zentrum der legendären dalmatischen Seeräuber. Nicht versäumen sollte man auch einen Ausflug zur Schlucht der wilden Cetina im Hinterland von Omis, während die stille Cetina hervorragend geeignet ist, um bei einer romantischen Bootsfahrt die Seele baumeln zu lassen. Diese Gegend war einst das Staatsgebiet der mittelalterlichen Republik Poljica, die mit ihrem Demokratieverständnis ihrer Zeit weit voraus war und wahrscheinlich dem berühmten Staatsmann Thomas Morus als Vorbild für sein legendäres Werk "Utopia" diente.
Ausflüge

Ein besonderes Erlebnis ist eine Schiffstour auf die benachbarten Insel. Lohnend sind auch Tagesausflüge in benachbarte Städte wie Trogir, Salona oder Split. Sie sind vor allem sehr erlebnisreich und informativ. Genießen Sie Ihren Urlaub in Podstrana und Umgebung!
Sehenswürdigkeiten

Die baulichen Sehenswürdigkeiten in und um Podstrana zeugen von der bewegten Geschichte Dalmatiens. Sehenswert ist z.B. die Pfarrkirche St. Anton, die im Barockzeitalter errichtet wurde. Besonders bedeutsam ist die Kirche St. Martin. Hier stand ein Kastell, das im Jahre 839 historische Bedeutung erlangte. Die Kroaten und die Venezianer waren zu der Zeit erbitterte Feinde. Das änderte sich jedoch, als der kroatische Fürst Mislav mit seinem Feind, dem Dogen Petar Tradeni aus Venedig an dieser Stelle Frieden schlossen. Die Kroaten erlangten hierdurch einen zusätzlichen Vorteil: Venedig musste von nun an eine Gebühr errichten, eine Art Zoll, wenn sie kroatische Gewässer durchfuhren. Das Kastell ist nicht mehr vorhanden, aber man erfasst diesen geschichtlichen Moment auch, wenn man die Kirche St. Martin besichtigt.

Viele Sehenswürdigkeiten können Sie im benachbarten Split bewundern. Ein Monument großartiger historischer Architektur ist der Diokletianspalast, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Dieses gewaltige Gebäude umfasst nahezu die Hälfte der Altstadt. Es war der Palast des römischen Kaisers Diokletian, aus dem die Stadt Split hervorging. Große Teile des ehemaligen Kaisersitzes, auch die imposanten Außenbereiche stehen heute der Öffentlichkeit für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung. Die Keller des Palastes dienen zum Teil als Ausstellungsräume.

In der sehenswerten Kathedrale Sveti Duje befand sich früher das Mausoleum Diokletians. Von ihrem hohen Turm aus kann man den wundervollen Ausblick über die Stadt genießen. Kunstliebhaber interessieren sich bestimmt für die Galerie Mestrovic. Sie enthält Werke des berühmten Künstlers Ivan Mestrovic. Auch das Museum für Archäologische Denkmäler Kroatiens sollte man sich angesehen haben. Hier erfahren Sie viel über die Geschichte des Landes und die Stadt Split. Dem Theaterliebhaber ist das Kroatische Nationaltheater zu empfehlen. Es ist architektonisch sehr interessant, und ein gutes Theaterstück möchten Sie sich sicherlich auch ansehen.
Kirchen
Sportmöglichkeiten

Zu einem erholsamen Urlaub gehört natürlich auch ein interessantes und vielseitiges Sport- und Freizeitprogramm. Sie möchten ja schließlich nicht die ganze Zeit faul am Strand liegen, sondern sich auch körperlich betätigen. In Podstrana haben Sie viele Möglichkeiten hierzu. Sie lieben das Wasser? Natürlich, denn sonst hätten Sie ja schließlich keinen Ferienaufenthalt an der Adria gebucht. Neben einem Bad im wunderschönen, glasklaren Meer haben Sie auch die Möglichkeit zu tauchen. In Podstrana gibt es eine Tauchschule, die Sie besuchen können. Aber vielleicht surfen Sie ja auch lieber oder Sie fahren Wasserski. Auch das Segeln ist eine wundervolle Möglichkeit, sich auf dem Wasser zu bewegen. Vielleicht haben Sie auch Lust, einen Raftingausflug auf dem Fluss Cetina zu unternehmen. Sie müssen dafür allerdings ca. 15 Kilometer fahren.

Viel können Sie auch am Strand und in der Umgebung von Podstrana unternehmen. Sie wählen zwischen verschiedenen Sportarten wie Beachvolleyball, Fußball, Tennis und vielem mehr. Motorradfans leihen sich eine Maschine und fahren damit in die landschaftlich reizvolle Umgebung. Gemächlicher geht es mit dem Fahrrad zu. Wenn Sie die Natur mit allen Sinnen so richtig genießen möchten, ist eine Wanderung angesagt.
Schwimmen
Gastronomie und Unterhaltung

Restaurant,  Cafe
Einkaufen

Souvenirshop,  Kleiner Laden,  Bäckerei
kurzer geschichtlicher Überblick

Die dalmatinische Region um den heutigen Ort Podstrana war wohl bereits in der Steinzeit besiedelt. Aber erst der römische Schriftsteller Plinius der Ältere schrieb über ein Kastell, das die Illyrer erbauten, das aber von den Römern jedoch kurze Zeit später eingenommen wurde. Auch wurde nachgewiesen, das im 1. Jahrhundert nach Christi griechische Kolonialisten das Gebiet um Podstrana besiedelten. Das bewiesen Funde durch Ausgrabungen, die auf dem Berg Mutogras entdeckt wurden. Nach den Griechen stießen die Pitunder aus dem Volk der Illyrer in die Region vor. Zu Beginn des 7.Jahrhunderts wurde Dalmatien von den Kroaten und Alwaren eingenommen. Sie siedelten sich zunächst in den Wäldern an, da sie sich dort vor den Piraten sicherer fühlten als in der Nähe der Strände. Das Land Kroatien mit einer zentralen Regierung entstand. Sicher fühlten sich die Menschen u. a. durch den Friedensschluss mit Venedig, denn die Venezianer wollten sich ebenfalls in der fruchtbaren Region ansiedeln. Durch die Erhebung von Zöllen für venezianische Schiffe erhielten die Kroaten ökonomische Vorteile.

Der Frieden hielt jedoch nicht lange. Die Venezianer besetzten ab 1444 die Küste. Diese wurden 1514 von den Türken abgelöst. 1686 wurden die türkischen Besatzer vertrieben, die Einwohner von Podstrana und die Küstenregionen ordneten sich wieder den venezianischen Gesetzen unter. Unter dem Regime der Dogen fühlten sich die Menschen sicher, die Region blühte auf. Großartige Bauwerke entstanden. Nach 1806 drang Napoleon mit seinem Kriegsheer nach Podstrana und in die Umgebung vor. Aber auch ihre Herrschaft währte nicht allzu lange. Die Österreicher entdeckten das Land für sich. Nach dem 1. Weltkrieg wurde der Staat Jugoslawien gegründet. Schließlich wurde einige Jahre nach der „Wende“im Jahre 2001 aus dem kommunistischen Jugoslawien der autonome, selbstbewusste Staat Kroatien.

Die wunderbare, landschaftlich reizvolle Umgebung um Podstrana, das milde mediterrane Klima, die schönen Strände und die kristallklare Adria lockte immer mehr „Sommerfrischler“ an die dalmatinische Küste. Das hatte zur Folge, dass das erste Touristenbüro in Podstrana bereits im Jahre 1908 gegründet wurde.

Urlaub in Podstrana mit Adrialin

Hier finden Sie günstige Unterkünfte für Ihre nächste Reise:

image description

Suchen Sie eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus, ein Hotel, ein Landhaus, eine Pension, ein Gästezimmer oder ein Mobilheim für Ihren Urlaub in Podstrana, oder wollen Sie sich einfach nur über Podstrana in Dalmatien informieren, dann sind Sie bei uns richtig.

Hier finden Sie Ferienunterkünfte wie Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Landhäuser, Hotels, Ferienanlagen, Pensionen, Gästezimmern, Mobilheime, Kreuzfahrten, Yachtcharter, Ausflüge u.a. Adrialin verfügt über ein ständig wachsendes Angebot für Ihre Reise nach Kroatien, Italien und Österreich.

Zum Angebot:
Podstrana Ferienwohnungen, Podstrana Ferienhäuser, Podstrana Hotels, Podstrana Ferienanlagen, Podstrana Landhäuser, Podstrana Pensionen, Podstrana Gästezimmer, Podstrana Mobilheime
Podstrana, eine gute Wahl für Ihren Urlaub in Kroatien.

Mitglied im

  • Adrialin ist RDA Mitglied
  • Adrialin ist DRV Mitglied

In Partnerschaft mit

  • Adrialin ist Partner der kroatischen Tourismuszentrale

Sichere Zahlung per

 Überweisung und folgende Zahlungsarten:
PayPal, Lastschrift, MasterCard, Visa, American Express

Adrialin weltweit

  • DE
  • AT
  • IT
  • CZ
  • HU
  • SK
  • GB
  • FR
  • NL
  • PL
  • HR
  • SI
  • DK
  • SE
  • NO
  • CH
  • RU
  • BE
  • DE
    • DE DE
    • AT AT
    • IT IT
    • CZ CZ
    • HU HU
    • SK SK
    • GB GB
    • FR FR
    • NL NL
    • PL PL
    • HR HR
    • SI SI
    • DK DK
    • SE SE
    • NO NO
    • CH CH
    • RU RU
    • BE BE