Adrialin

Vrboska - Inseln - Kroatien

Informationen für Ihren Urlaub in Vrboska

Wir haben 35 Unterkünfte in Vrboska für Sie im Angebot.


Allgemeines

Vrboska ist ein ruhiger, im äußersten Winkel einer tiefen Felsenbucht gelegener Ferienort bei Jelsa auf der Insel Hvar. Das stimmungsvolle und von Kieferwäldern umsäumte Städtchen Vrboska bezaubert seine Besucher mit der traumhaften Lage und seiner wehrhaften Festungskirche, die als architektonisches Meisterwerk gilt.

So idyllisch Vrboska auf seine Besucher auch wirken mag, kann das Städtchen dennoch auf eine sehr wechselhafte und nicht immer friedliche Vergangenheit zurückblicken. Im 15. Jahrhundert entstand Vrboska als Hafenort von Vrbanj und zog bald schon viele Fischer an, die ihre \"Meereserzeugnisse\" damals schon bis nach Venedig und Padua verkauften. Berühmt sind die gesalzenen Fischspezialitäten sowie viele köstliche Marinaden, die auch heute noch den Feinschmeckern das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Während dem Volksaufstand von 1510 bis 1514 wurde Vrboska auch nicht verschont, wovon die Brandspuren an den im gotischen Stil erbauten Häusern heute noch Zeugnis ablegen. Kaum hatte sich die Stadt von diesen Wirren erholt, legten die Türken im Jahr 1571 den Ort in Trümmer. Im Zuge des Neuaufbaus von Vrboska wurde die trutzige Festungskirche errichtet, die der Bevölkerung zum Schutz vor etwaigen Angreifern dienen sollte. Mit Erfolg - denn der aus grauem Stein geschaffene überaus bemerkenswerte Renaissancebau überragt noch immer unversehrt und sehr eindrucksvoll die Dächer der Stadt. Nur das Innere der Kirche erscheint ein wenig leer, da man die ursprünglich darin aufbewahrten kostbaren Gemälde wegen der Feuchtigkeit des Gemäuers in die nahegelegene Kirche Sveti Lovo verbracht hat. Nun darf sich die im prächtigen Barockstil erbaute Pfarrkirche rühmen, die wertvollste Gemäldesammlung der Insel Hvar zu beherbergen.

Das Städtchen Vrboska ist das ideale Reiseziel für alle, die Strandvergnügen mit mediterraner Architektur, wertvollen Kunstschätzen und dem herrlich malerischen Ambiente dieses Küstenstädtchens \"aufwerten\" möchten. Schon der Blick auf Vrboska, das mit seinen roten Dächern einen grandiosen Kontrast zum tintenblauen Meer setzt, verspricht einen ebenso erholsamen wie erlebnisreichen Aufenthalt. Da das Städtchen eine sehr lange Tradition als Fischerort pflegt, ist es nicht verwunderlich, dass ein Fischereimuseum die Geschichte dieses Berufs anhand von Werkzeugen, Netzen und einer sehr realistischen Fischerküche den Besuchern auf interessante Weise nahe bringt. Die nicht weit vom Ort auf der Landzunge Glavica gelegenen Badebuchten laden mit ihren Kies- und Felsstränden zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. Von hier aus bietet sich auch ein schöner Ausblick auf die vorgelagerten Inseln Zecevo und Brac mit dem alles überragenden Berg Vidova Gora. Tauchen ist hier sehr beliebt und die erforderliche Ausrüstung kann in Vrboska problemlos gemietet werden. Auch Bootsbesitzer wissen den großen und mit vielen Dienstleistungen ausgestatteten Jachthafen des Städtchens überaus zu schätzen.
Sehenswürdigkeiten

Bei einem Bummel durch Vrboska fällt zunächst die einzigartig anmutende Architektur auf, die auf der ganzen Insel Hvar zu finden ist. Die Häuser, im mediterranen Stil aus Stein erbaut, reihen sich oft eng aneinander, so als wollten sie sich gegenseitig beschützen. Die Gebäude sind im gotischen, im barocken, aber auch im Renaissancestil erbaut. Den Ort durchschneidet ein Kanal, über den alte Steinbrücken von einer Kanalseite zur anderen führen. Ein überaus malerisches Bild.

Im Ortskern, dem Teil mit den sehenswerten alten Häusern und Kirchen, können Sie sehr viel Interessantes entdecken. Die Kirche der Heiligen Maria Mutter der Barmherzigkeit, die legendäre „Kirchenfestung“auf einer Anhöhe gelegen, wurde im Barockstil errichtet. Vom Dachstuhl aus hat man einen wundervollen Blick überVrboska und das Meer. Diese sehenswerte Festungskirche ist einzigartig in Europa. Sie wurde im Jahre 1575 von den Einwohnern erbaut und auch selbst finanziert. Westlich der Festungskirche steht die Pfarrkirche des Hl. Lorenz. Sie wurde infolge der kriegerischen Auseinandersetzungen zweimal abgebrannt. Die Kirche ist dreischiffig, hat fünf Altäre und beherbergt wertvolle Kunstschätze, z.B. eine einzigartige Bildersammlung.

Und es gibt weitere Kirchen in Vrboska zu besichtigen: Eine der ältesten Kirchen auf der Insel Hvar ist die kleine Kirche von St. Petar. Sie befindet sich an der Einfahrt zum Hafen und wurde bereits im Jahre 1331 erbaut. Sehenswert ist auch die im gotischen und barocken Stil errichtete Kapelle St. Rochas. Sie entstand 1577 als „Votivkirche“ gegen die Pest. Im Inneren befindet sich ein schönes hölzernes Tryptichon.

Versäumen Sie nicht, das Fischermuseum zu besichtigen. Es wurde im Jahre 1972 eingerichtet. Es zeigt mit seiner reichhaltigen Sammlung Gegenstände des Fischerlebens, wie z.B. alte Fischernetze, Fischereiwerkzeuge sowie Teile der Einrichtung der ehemaligen Fischfabrik und eine Rekonstruktion eines alten Fischerhauses.

Zu den Sehenswürdigkeiten in und um Vrboska gehören jedoch nicht nur historische Bauten, nein, die zauberhaften Landschaften mit den großen Lavendelfeldern, den dichten Pinienwäldern, den lieblichen Weinbergen und vor allem der kristallklaren Adria in wunderschönen Buchten – das alles und mehr macht einen Aufenthalt auf der wunderschönen Insel Hvar und in dem Ferienort Vrboska so erlebenswert.
Sportmöglichkeiten

Einen Ferienaufenthalt in Vrboska haben Sie wohl nicht zuletzt wegen der wunderschönen Strände gebucht. Hier wollen Sie sich erholen, die Seele baumeln lassen, aber auch aktiv sein. Es gibt abwechslungsreiche Freizeit- und Sportangebote, die eine erlebnisreiche Zeit garantieren: Sie können Wassersportarten wie z.B. Tauchen, Segeln und Surfen ausüben, Sie können sich ein Boot ausleihen und damit aufs Meer hinausfahren. Auch organisierte Ausflüge mit dem Schiff auf die Nachbarinseln sind möglich. Und vor allem werden Sie natürlich in der klaren, angenehm temperierten Adria schwimmen wollen.

Aber auch am Strand gibt es kurzweilige Spiele wie Beachvolleyball; ein Minifußballplatz steht zur Verfügung, außerdem kann Tennis, Tischtennis und Minigolf gespielt werden. Wer die wunderschöne Umgebung erkunden möchte, kann sich ein Fahrrad ausleihen. Ausgeschilderte Wanderwege führen den Wanderer in die schönsten Gegenden der Insel. Wer sich schneller fortbewegen möchte, kann hier auch joggen. Parks mit Spielmöglichkeiten für Kinder sind ebenfalls in Vrboska zu finden.
kurzer geschichtlicher Überblick

Die Insel Hvar blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Ausgrabungen und Höhlenmalereien beweisen, dass es hier bereits in der Steinzeit menschliches Leben gab. Am Anfang des 4. Jahrhunderts v. Chr. errichteten die Illyrer erste größere Siedlungen. Durch Ausgrabungen fand man Gebäudereste aus dieser Zeit. Es scheint, als würden sich noch heute etliche historische Schätze im Erdboden befinden. Aus diesem Grunde treffen sich jährlich internationale Archäologen auf Hvar, um die Geschichte dieser schönen Insel weiter zu erforschen.

Griechen, die sich auf Hvar ansiedelten, errichteten Stari Grad (damals Pharos), den bedeutenden Hafen der Insel. Hvar gewann u.a. durch diesen mehr und mehr an ökonomischer Bedeutung. Durch die römisch-illyrische Verwaltung konnte sie ihre Selbständigkeit weitgehend erhalten.Dann jedoch fiel die Insel unter byzantinische Herrschaft. Vom 7. Jahrhundert an wurde Hvar von Königen, bzw. Fürsten aus der Region des heutigen Kroatien regiert, bis schließlich die Venezianer eine lange Zeit Dalmatien und somit auch Hvar beherrschten. Auch Napoleon gelang es zwischenzeitlich, die Macht über Hvar zu erringen. Die venezianische Herrschaft endete durch die Eroberung Österreichs. Nach dem 1. Weltkrieg gehörte die Insel zu Jugoslawien und seit 1991 ist sie Bestandteil Kroatiens.

Der idyllische Ferienort Vrboska entwickelte sich aus dem Fischerdorf Vrbanj, das durch seinen Fischereihafen sehr rasch besiedelt wurde. Der Ort gilt als einer der ältesten Siedlungen der Insel Hvar.Die Bucht Vrbanj wurde erstmals im Jahre 1331 erwähnt. Vrboska wurde im Laufe seiner Geschichte mehrfach verwüstet, insbesondere durch die venezianische Kriegsflotte während des Volksaufstandes im Jahre 1512 und dann 1571 durch die Türken.

Aufgrund der kriegerischen Angriffe begannen die Bewohner, Vrboska durch besonders massive Gebäude vor feindlichen Mächten zu sichern. So wurde die Marienkirche zu einer Festung ausgebaut, zur „Kirche-Festung“. Sie gehört heute zu den imposantesten Sehenswürdigkeiten der Insel Hvar.
Strände

Vrboska hat viele schöne Strände: Auf der Halbinsel Soline sind die schönsten Kiesstrände zu finden. Der Strand Maslinica liegt 800 Meter vom Zentrum entfernt. Anhänger der Freikörperkultur können auf die kleine Insel Zecevo fahren. Suchen Sie sich Ihren Strand, an dem Sie sich wunderbar erholen aber auch nach Herzenslust austoben können. In Vrboska auf der zauberhaften Insel Hvar haben Sie die besten Möglichkeiten.

Urlaub in Vrboska mit Adrialin

Hier finden Sie günstige Unterkünfte für Ihre nächste Reise:

image description

Suchen Sie eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus, ein Hotel, ein Landhaus, eine Pension, ein Gästezimmer oder ein Mobilheim für Ihren Urlaub in Vrboska, oder wollen Sie sich einfach nur über Vrboska in Inseln informieren, dann sind Sie bei uns richtig.

Hier finden Sie Ferienunterkünfte wie Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Landhäuser, Hotels, Ferienanlagen, Pensionen, Gästezimmern, Mobilheime, Kreuzfahrten, Yachtcharter, Ausflüge u.a. Adrialin verfügt über ein ständig wachsendes Angebot für Ihre Reise nach Kroatien, Italien und Österreich.

Zum Angebot:
Vrboska Ferienwohnungen, Vrboska Ferienhäuser, Vrboska Hotels, Vrboska Ferienanlagen, Vrboska Landhäuser, Vrboska Pensionen, Vrboska Gästezimmer, Vrboska Mobilheime
Vrboska, eine gute Wahl für Ihren Urlaub in Kroatien.

Mitglied im

  • Adrialin ist RDA Mitglied
  • Adrialin ist DRV Mitglied

In Partnerschaft mit

  • Adrialin ist Partner der kroatischen Tourismuszentrale

Sichere Zahlung per

 Überweisung und folgende Zahlungsarten:
PayPal, Lastschrift, MasterCard, Visa, American Express

Adrialin weltweit

  • DE
  • AT
  • IT
  • CZ
  • HU
  • SK
  • GB
  • FR
  • NL
  • PL
  • HR
  • SI
  • DK
  • SE
  • NO
  • CH
  • RU
  • BE
  • DE
    • DE DE
    • AT AT
    • IT IT
    • CZ CZ
    • HU HU
    • SK SK
    • GB GB
    • FR FR
    • NL NL
    • PL PL
    • HR HR
    • SI SI
    • DK DK
    • SE SE
    • NO NO
    • CH CH
    • RU RU
    • BE BE